The Changer Nr. 2 Limited Preview [Plem Plem Productions, Februar 2014]

Die Jungs von Plem Plem haben letztes Jahr mit The Changer #1 wohl den erfolgreichsten Titel ihrer bisherigen Verlagsgeschichte abgeliefert. Nicht nur die Fans, auch die Kritiker waren begeistert von diesem Meisterstück kleiner Independent-Comic-Erzählkunst. Kein Wunder also, dass die Rufe nach dem zweiten Heft nicht abklingen wollen. Gestern hatte ich dann auch unerwartet Post von Plem Plem im Briefkasten und darin befand sich die Limited Preview von The Changer Nr. 2. Aber Achtung! Wer Heft 1 noch nicht kennt könnte durch dieses Preview gespoilert werden. Hier nun meine Eindrücke zu den ersten Seiten der Fortsetzung …

The Changer Nr. 2 Limited Preview

Kaum das Jackie sein tragischstes Lebensereignis rückgängig gemacht hat, droht neue Gefahr. Kathies Bruder Ron hat ihn bei seiner Mission in Rumänien gesehen und er erkennt auch die Veränderungen, die in Jackie vorgehen, seit er dem Meteoritenschauer ausgesetzt war. Aber auch das FBI ist Jackie auf der Spur …

Wie auch schon das The Changer – First Look, hat sich Plem Plem entschlossen die ersten 6 Seiten als Preview-Ausgabe zu veröffentlichen. Anders als jedoch First Look kommt diese Preview Ausgabe nicht in den freien Verkauf, sondern wurde ausgewählten Vertretern und Freunden persönlich zugesandt. Natürlich nicht ohne den Hintergedanken der Werbung. Aber diesen Gedanken hätte es bei mir persönlich nicht gebraucht, da ich gerne bereit bin, andere in ihrem Streben zu unterstützen. So ist es mir schon umso mehr eine Freude, durch die ersten 6 Seiten des im Juni erscheinenden zweiten Heftes zu blättern.

Nicht nur Ron ist Jackie auf der Spur.

Die Story aus der Feder von Christopher Kloiber nimmt von der ersten Seite an so richtig schön an Fahrt auf und lässt einen bis zum bitteren Cliffhanger nicht mehr los. So wird es natürlich für mich noch schwerer, auf die Fortsetzung zu warten. Aber nicht nur die Geschichte zieht an. Auch die Zeichnungen haben sich im Vergleich zum ersten Teil nochmals massiv gesteigert. Neben Thomas Wagner, dessen Zeichnungen noch detaillierter und ausdruckstärker geworden sind, ist auch wieder Dennis „Bouncie D.“ Lehmann als Kolorist an Bord. Was er aus den Zeichnungen nochmals herausholt, ist wirklich sagenhaft. Kräftige und lebendige Farben, die trotzdem nicht knallbunt sind. Licht und Schattenspiele, die stellenweise fast schon fotorealistisch wirken, zeigen eine beachtliche Leidenschaft und Hingabe. Aber dies ist auch gleichzeitig ein Problem. Ein Zeitproblem, um genau zu sein. Denn solche Arbeit kostet Zeit. Deshalb wurde das bekannte Team um den Inker Alfonso Pinedo erweitert, der einen gelungenen Einstand abgibt. Lediglich eine gewisse Eigenständigkeit ist hier noch nicht zu erkennen, wenn man Heft 1 und andere Zeichnungen von Thomas „Tommy“ Wagner bereits kennt.

Von der Bleistiftzeichnung bis zum Endergebnis.
Mehr als 40 Stunden Arbeit stecken in einer Seite von The Changer #2.

PROGNOSE:

Wenn sich das Heft so weiterentwickelt, wie es die ersten Seiten mutmaßen lassen, dann steht ein neuer Comic-Hit dieses Jahr ins Haus. Eine spannende Handlung und Zeichnungen auf dem Niveau der ganz großen US-Comickünstler sind dabei das herausstechendste Merkmal von The Changer. Erst recht dann, wenn man weiß, dass diese Reihe nebenberuflich bei einem kleinen deutschen Küchentischverlag erscheint. Ein ausführliches Review von mir hierzu folgt natürlich sobald das komplette Heft erhältlich ist.

Copyright aller verwendeten Bilder © 2014 PlemPlem Productions

Partnerlink:

„The Changer“ bei Plem Plem Productions bestellen.

Ein Kommentar zu “The Changer Nr. 2 Limited Preview [Plem Plem Productions, Februar 2014]

  1. Pingback: Der SHOCK2 Medienstapel 0006 | SHOCK2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.