Stan & Olli (Entertainment One, 2018)

Damit mal wieder ein wenig Leben auf den Blog kommt und weil ich mir den Film gestern Abend zusammen mit meinen Kids angesehen habe, gibt es heute das Review zur Biografie des Komikerduos Stan Laurel und Oliver Hardy, welches sich den letzten gemeinsamen Jahre des Teams widmet. Im Vorfeld hatte ich bereits viel Gutes über den Film gehört und auch die Trailer wirkten sehr interessant, sodass ich bei einer Google-Film-Aktion den Film ausgeliehen habe. Ob mich der Film nun auch wirklich überzeugen konnte, möchte ich euch hiermit mitteilen …

Stan & Olli

Weiterlesen

American Splendor [HBO Films, 2003]

Heute will ich mich mal einem Film widmen, den ich zwar schon vom Namen her länger kenne, aber bisher weder auf DVD noch im TV gesehen hatte. Natürlich hatte ich seine Existenz wahrgenommen und auch seinen Comicbezug, aber der Film hatte nie so hohe Priorität, dass ich ihm auch nur den Hauch einer Chance gegeben hatte. Die DVD war mir immer zu teuer, und wenn er im TV lief, dann gab es auch tausend Gründe ihn nicht zu schauen. Irgendwie ein Fehler, wie ich später feststellen musste. Denn im Rahmen eines Filmruns im Paniniforum, innerhalb dessen wir uns die verschiedensten Comicverfilmungen (oder Filme mit Comicbezug) jede Woche gemeinsam ansehen und bewerten wollten, kam auch dieser Film vor. In der Woche, in der der Film an der Reihe war (ziemlich viele „der“’s in diesem kurzen Satzabschnitt, oder?), hatte ich ihn noch nicht, und habe mich somit der Wertung enthalten. Die Wertungen waren nicht schlecht und daher habe ich mich entschlossen den Film auf DVD zu besorgen, und habe ihn auch glücklicherweise neu und originalverpackt sehr günstig bekommen. Jetzt will ich euch aber nicht zu lange auf die Folter spannen und mitteilen, wie ich ihn denn nun fand …

American Splendor

Weiterlesen

Ewiger Himmel: Ein Schweizer in Amerika (Luxus Ausgabe) [Virtual Graphics, Mai 2013]

Dominik_AVADiese tragisch-komische Graphic Novel ist der Beweis dafür, dass das Leben immer noch die interessantesten Geschichten schreibt.

Ein fesselnder neuer, autobiografischer Comic von David Boller.

Inhalt:

1992 wanderte der Schweizer David Boller nach Amerika aus, um professionell Comics zu zeichnen. Ein einfaches Ziel entfaltete sich in ein sechzehn Jahre langes Abenteuer, bevölkert von exzentrischen Figuren und begleitet von Triumphen und Niederlagen, die sein Leben nachhaltig beeinflusst haben. David erzählt von seinen Erfahrungen in der amerikanischen Comic-Industrie, wie er seine Frau Rachel, Tochter eines bekannten Malers, kennenlernt und er ihr schlussendlich das Leben rettet.

Ewiger Himmel – Luxus Hardcover Ausgabe

Weiterlesen