Welcome to Germany, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 5) [Plem Plem Productions, Juli 2018]

Im Moment ist Plem Plem Productions echt fleißig. Und erfolgreich auch noch. Und obwohl sich der Output erhöht hat, leidet die Qualität kein bisschen. Aber es gibt eben auch ein paar Serien, die wirklich zum Besten gehören, was der deutsche Indi-Comicmarkt zu bieten hat. Mr. Kill ist eine dieser Serien für mich und so warte ich immer sehr ungeduldig auf die nächste Ausgabe. Inzwischen ist die Serie, die eigentlich nur ein One-Shot sein sollte, bei der Nummer Fünf angelangt und mit jeder Ausgabe werden die Namen der beteiligten Künstler bekannter und „größer“ …

Welcome to Germany, Mr. Kill

Autor: Henning Mehrtens

Zeichner: Stefan Dinter, Elbe Billy, Tomppa

Format: Heft

Umfang: 28 Seiten

Verlag: Plem Plem Productions

Preis: 4,90 Euro

Weiterlesen

Vollgas, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 4) [Plem Plem Productions, August 2017]

Langsam aber sicher leert sich mein Plem Plem-Stapel wieder. Aber zum Glück kommt da ja noch ein bisschen was, wie das kürzlich angekündigte Plem Plem Weihnachtsspecial, welches ich, wenn nichts dazwischen kommt, an Weihnachten reviewen werde, genauso wie das Marvel-Weihnachtsspecial. Aber hier soll es ja vorrangig um Plem Plem gehen und da ist heute das vierte Abenteuer von Mr. Kill an der Reihe, der sich nach wie vor größter Beliebtheit erfreut und eine der Serien ist, die schon jetzt lange im Voraus geplant wird. Immerhin sind bereits die Hefte 6 & 7 in Vorbereitung, während bereits an Heft 5 gezeichnet wird. Nun ist aber erst einmal die vierte Ausgabe dran …

Vollgas, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 4)

Autor: Henning Mehrtens
Zeichner: Hannes Radke, Elbe Billy, Hans Berger
Format: Heft
Umfang: 28 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro Weiterlesen

Gestatten, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 1, Kolorierte Neuauflage) [Plem Plem Productions, Mai 2017]

Nachdem die Turtles nun in ihre Pause gegangen sind, reaktiviere ich mal wieder die Plem Plem Reviewreihe, um meine aktuelle bestellten Ausgaben vorzustellen. Heute gibt es ein Heft, welches ich streng genommen schon vor einer ganzen Weile vorgestellt habe, dass aber durch die hier gezeigte Neuauflage eine gravierende Veränderung erhalten hat. Denn während die Erstauflage von Mr. Kill Nr. 1 noch Schwarz/Weiß und maximal mit Grautönen versehen war, kommt dieses Heft mit einer kompletten Neukoloration daher. Aber ich will nicht schon jetzt zu viel verraten …

Gestatten, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 1, Kolorierte Neueuaflage)

Autor: Henning Mehrtens
Zeichner: Thomas Wagner, Elbe Billy, Joseba Morales, Boris Mihajlovic, Dennis Lehmann
Format: Heft
Umfang: 24 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro Weiterlesen

WHOA! Comics Nr. 6 [Plem Plem Productions, März 2016]

Nach und nach rezensiere ich hier fast das gesamte Plem Plem-Verlagsprogramm. So viel Aufmerksamkeit wird sonst nur wenigen Verlagen zuteil. Zum einen liegt das daran, dass mir der Verlag und seine Mitarbeiter durchaus am Herzen liegen, aber auch an den doch sehr gelungenen Titeln. Der wohl wichtigste Titel ist dabei WHOA! Comics. Immerhin war es die Reihe, mit der alles begonnen hat. Heute möchte ich daher die zweite Ausgabe nach dem Relaunch vorstellen …

WHOA! Comics Nr. 6

Autor: Elbe Billy, Till Felix, Sascha Dörp, Daniele Giardani, Lukasz Mazur, Piers Goffart
Zeichner: Elbe Billy, Till Felix, Sascha Dörp, Jelena Djordjevic, Lukasz Mazur, Piers Goffart, Natalie Dombois
Format: Heft
Umfang: 28 Seiten
Verlag: Plem Plem Productions
Preis: 4,90 Euro Weiterlesen

Guten Appetit, Mr. Kill [Plem Plem Productions, Januar 2016]

Beim letzten Mal hieß es noch „Gestatten, Mr Kill“ als sich der freundliche Auftragskiller standesgemäß vorstellte und eigentlich sollte es bei dieser einen Ausgabe bleiben. Zumindest wenn man dem Nachwort eben jener Ausgabe Glauben schenken sollte. Doch nicht nur ich hatte damals bereits das Gefühl, William Lysander Kill nicht das letzte Mal gesehen zu haben. Daher war es für mich keine wirklich Überraschung, als ich von einer weiteren Ausgabe erfuhr, und damit das auch nicht wirklich im Dissens mit dem ersten Heft steht, wurde Ausgabe zwei einfach mit „2 Shots“ nummeriert, was nicht nur ideal zu Mr. Kill passt, sondern auch zum „1 Shot“ auf Heft Nummer 1. Doch bevor ich mich jetzt bereits zu sehr in Details verliere, möchte ich mich dem eigentlichen Grund für diesen Artikel widmen…

Guten Appetit, Mr. Kill (Mr. Kill Nr. 2)

Weiterlesen

Exklusiver Vorab-Preview-Teaser zu Mr. Kill 2

Bisher hält sich Plem Plem mit Infos zur kommenden Mr. Kill-Ausgabe recht bedeckt. Lediglich ein kurzes Bild mit der Info „Mr. Kill bittet zu Tisch. 2015“ und einen noch kleineren Ausschnitt gab es bisher. Nun jedoch wurde mir ein kleiner Vorab-Preview-Teaser zugespielt, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Das Bild zeigt eine kurze Eröffnungssequenz aus einer von insgesamt drei enthaltenen Geschichten. Erneut an Bord sind neben dem geistigen Vater und Autor Henning Mehrtens auch Elbe Billy, der hier im Teaser zu sehen ist. Neu dabei hingegen sind Ralf Sin, von dem es einen ganz kleinen Ausschnitt bereits als Teaser zu sehen gab und Wahre Helden-Zeichner und Schöpfer Boris „Riz“ Mihajlovic. Weiterlesen

Gratis Comic Tag 2015 – Die Reviews (2): U-Comix – Mehr Licht [Undergroundcomix]

GCT 2015 LogoZum heutigen Gratis Comic Tag-Review gibt es eine kleine Vorgeschichte, mit der ich euch allerdings nicht behelligen möchte. Stattdessen habe ich versucht, wie bei allen anderen Reviews auch, unvoreingenommen und ohne große Erwartungen an die Ausgabe heranzugehen. Immerhin gehören die bisherigen Gratis Comic Tag-Beiträge des Undergroundcomix Verlages nicht zu meinen Highlights, wobei es jährlich eine Steigerung zu beobachten gab. Ich hoffe daher, dass vorhandene Kritik, wie auch in der Vergangenheit, als solche aufgefasst wird, auch wenn sie eventuell nicht so gut ausfällt. Im gleichen rahmen bin ich selbst auch für jegliche Art von konstruktiver Kritik offen, wenn es um meine Reviews geht. Aber jetzt will ich auch beginnen …

U-Comix – Mehr Licht!
[Undergroundcomix, Mai 2015]

Weiterlesen

Into The Mirror Nr. 1 [Plem Plem Productions, April 2015]

Schon seit mehr als 3 Jahren war es in der Produktion. Viele Veränderungen gab es, unter anderem einen Zeichner- und Formatwechsel, aber jetzt ist es endlich erhältlich. Die Rede ist von Into the Mirror Nr. 1, einem weiteren Titel von Plem Plem Productions Beyond Reality-Label. In diesem Review will ich den Band ein wenig unter die Lupe nehmen.

Into The Mirror Nr. 1

Weiterlesen

Gestatten, Mr. Kill [Plem Plem Productions, Juni 2014]

Schon seit wenigen Wochen reblogge ich hier die kurzen Zeitungsstrips von Mr. Kill, die von meinem guten Freund Henning Mehrtens erdacht und Maxim Christof Seehagen umgesetzt wurden. Nun erschien, pünktlich zum Comicsalon in Erlangen, das erste komplette „abendfüllende“ Heft mit den Abenteuern des sympathischen Auftragskillers von nebenan …

Gestatten, Mr. Kill

Weiterlesen