Das Oscar® 2019 – Triple Feature (A Star Is Born / Bohemian Rhapsody / Roma)

Ja, es gibt Jahre, da verfolge ich die Oscar-Verleihung aktiver, als in anderen Jahren und so habe ich dieses Jahr, auch weil ich am darauffolgenden Montag frei hatte, mir die Oscar-Verleihung live im Stream angesehen. Drei der dabei ausgezeichneten Filme möchte ich nun heute in diesem Triple-Feature zusammenfassen und gehe dabei noch wertungsfrei dem Titel nach alphabetisch vor. Einiges haben aber alle Filme gemeinsam, nämlich dass sie alle mehrfach nominiert waren und mindestens einen Oscar erhalten haben. Zu etwas späterer Zeit folgt dann noch einmal ein Special zu den Oscarprämierten-Animationsfilmen, Ebenfalls mit 3 Oscars ausgezeichnet diesmal aber nicht hier vertreten, ist Black Panther. Der folgt zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ich mir die Marvel Verfilmungen noch einmal vornehme … Weiterlesen

The Lego Movie [ April 2014, Warner Bros. Picture]

Dominik_AVAKinostart war am 10.04.2014. Bereits der Trailer hat mich überzeugt, ein Kinoticket zu kaufen. Mit Freunden saß ich dann am Freitag zur Primetime (20.15 Uhr) im halbwegs gefülltem Kino in Münster. Erstaunlicherweise saßen im Publikum beinahe gleich viele Kinder und Erwachsene Filmfreunde. Einige Familien mit ihren Kindern, ebenso wie viele Studenten und jung gebliebene, die sich (wahrscheinlich) mit Lego in ihrer Kindheit auseinandergesetzt haben, warteten nun auf den Beginn des Kinofilms. Aufgrund der Tatsache, dass dieser Film eine FSK 0 bekommen hat, durfte man scheinbar während der Werbung leider keinen „The Amazing Spider – Man 2: Rise of Electro“ Trailer dem Publikum zeigen. Somit sah der Zuschauer lediglich den Schriftzug des Filmes und den damit verbundenen Kinostart am 17. April 2014 über die Kinoleinwand flattern.

Bevor es losgeht, noch eben die Brille für die dreidimensionale Unterhaltung aufsetzen und dann heißt es auch schon abtauchen in die Welt von:

the-lego-movie-posterThe Lego Movie

Weiterlesen