DC und die Looney Tunes [Panini, Juni 2018]

Es gibt Team Ups bei denen man sich zuerst einmal fragt, ob sie überhaupt funktionieren können. Innerhalb eines Verlages ist dies manchmal schon schwierig und innerhalb eines Genres auch nicht immer einfach. Wenn es dann aber auch noch übergreifend versucht wird, kann es entweder ein Hit werden oder ein absoluter Reinfall. Nun gehören zwar die DC-Recken und die Warner Bros. Looney Tunes zu einem großen Mutterkonzern und es gab bereits in den frühen 2000er Jahren eine solche „Zusammenarbeit“, von der ich aber zugegebenermaßen keine einzige Ausgabe gelesen habe, abgesehen davon, dass es inzwischen auch wieder eine ganze Zeit her ist. Nun wurde also erneut eine solche Kombination angekündigt und ich war sofort hellhörig, und da ich jetzt von Panini dieses schicke Rezensionsexemplar erhalten habe, möchte ich euch meine Meinung darüber auch nicht vorenthalten …

DC und die Looney Tunes

Autor: Tom King, Tony Bedard, Bill Morrison, Sam Humphries, Juan Manuel Ortiz, Steve Orlando, Frank J. Barbiere, Jim Fanning, Jimmy Palmiotti, Bill Matheny
Zeichner: Lee Weeks, Byron Vaughns, Barry Kitson, Ben Caldwell, Kelley Jones, Bill Morrison, Tom Grummett, Juan Manuel Ortiz, Aaron Lopresti, John Looter, Mark Texeira, Dave Alvarez
Format: Softcover
Umfang: 252 Seiten
Inhalt: Batman/Elmer Fudd Special 1, Wonder Woman/Tasmanian Devil Special 1, Lobo/Road Runner Special 1, Legion of Super-Heroes/Bugs Bunny Special 1, Martian Manhunter/Marvin the Martian Special 1, Jonah Hex/Yosemite Sam Special 1
Verlag: Panini Comics
Preis: 26,00 Euro Weiterlesen

JL8 Special #114

Im heutigen JL8 Special habe ich den Meister des Frägg für euch in Yales Version natürlich. Und wenn schon Lobo, dann auch den richtigen Lobo und nicht diese verweichlichte New 52-Ausgabe …

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

Die DC Comics Graphic Novel Collection bei Eaglemoss, alle Infos! (Update, die letzten Bände stehen fest)

„Was Hachette mit Marvel kann, das können wir mit DC auch!“, dachte sich wohl Eaglemoss und legt ab sofort die besten Graphic Novels von DCs Superhelden in einer ebenso edlen Aufmachung vor. Doch Eaglemoss geht noch einen Schritt weiter. Neben den besten Geschichten von Künstlern wie Jim Lee, George Pérez, John Byrne, Geoff Johns und Grant Morrison soll jeder Band auch noch einen Nachdruck mit den prägendsten Momenten aus 75 Jahren DC Comics beinhalten. Darunter die Erstauftritte vieler bekannter Helden und Schurken, wie Superman, Batman, Joker und noch vieles mehr. Geplant ist derzeit ein Umfang von 60 Ausgaben, was ebenfalls der Offiziellen Marvel-Comic-Sammlung von Hachette entsprechen würde, genauso wie das geplante Rückenmotiv, welches im Fall der DC Collection von Alex Ross stammt. Weiterlesen