Teenage Mutant Ninja Turtles Trading Card Game – Foto Special

Seit Kurzem ist es erhältlich, das Turtles Trading Card Game. Ganz in der Tradition der bekannten Sammelkartenspiele wie Magic The Gathering, Pokemon oder Yu-Gi-Oh! werden hier Karten gesammelt, getauscht und Duelle gegeneinander geführt. Doch anders als bei den gerade eben genannten Serien ist das Regelwerk hier wesentlich einfacher.

TTCG 01In diesem Special möchte ich euch einen kleinen Überblick zu dem neuen Sammelkartenspiel geben. Was beinhaltet das Starter-Pack, welche Karten gibt es und wie sind die Regeln? Diese Infos gibt es in Textform und dazu ein paar schöne Bilder.

Das Starter-Pack:

TTCG 02

Für 4,95 € ist das Starter Pack im Handel erhältlich. Das klingt nicht nur ziemlich viel, sondern ist es im Endeffekt dann auch. Denn wirklich viel erhält man für diesen Preis nicht. Ein Checklist Poster, 2 Limited Edition Cards, das Spielfeld und zwei Booster Packs mit jeweils 5 Karten.

TTCG 03

Das Checklist Poster zeigt alle möglichen Sammelkarten, mit Ausnahme der Limited Edition Cards. Denn diese besitzen keine Nummerierung. Die Karten sind schön nacheinander aufgelistet und gruppiert. Zum An die Wand hängen taugt es nicht wirklich und zum Ankreuzen der in der Sammlung befindlichen Karten leider auch nicht, da hierfür die Kästchen fehlen und das Poster selbst zu dunkel ist, um Kreuzchen zu setzen.

TTCG 04

Wenn man das Spielbrett aufklappt, wird ein Bild der Häuserschluchten von New York sichtbar. Hier wurden insgesamt 11 Laschen ausgestanzt, um dort die für das Spiel notwendigen Karten einzusetzen.

TTCG 05

Auf der Vorderseite sind die Turtles in einer Actionpose abgebildet, und auf der Rückseite werden die Spielregeln erklärt. Zum Sammeln, Einstecken und Sortieren eignet sich das Spielbrett leider nicht. Um die Karten aufzubewahren, benötigt man somit noch zusätzliche „Hardware“.

TTCG 06

2 Limited Edition Cards. In meinem Fall waren diese beiden Limited Edition Trading Cards im Pack enthalten, diese variieren jedoch von Pack zu Pack. Leider konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen, wie viele von diesen Karten es insgesamt gibt.

TTCG 07

Hier eine kleine Auswahl an Karten zu den Turtles und deren Verbündeten. Diese Karten besitzen alle einen grünen Rand und haben oben links ein Pizzasymbol. Hierdurch kann man sie schnell und einfach zuordnen. Auch wenn sich einige Figuren wiederholen, sind die Karten dennoch nicht gleich.

TTCG 08

Auch die Gegner sind einfach auseinanderzuhalten. Ihr Rand ist Gelb/Braun und als Zeichen ist oben links ein Foot Soldier-Symbol zu erkennen. Auch hier können sich die Figuren auf den teilweise spotlackierten Karten wiederholen.

TTCG 09

Um das Spiel ein wenig voranzubringen, gibt es wie bei anderen Serien auch, sogenannte Power Up-Karten. Mit diesen kann man seine Stärke kurzzeitig anheben, um seine Chancen zu verbessern. Insgesamt gibt es 80 Basiskarten, zu denen die Figurenkarten der Helden und Schurken, sowei die Power Ups gehören.

TTCG 10

Das geheime Herzstück einer jeden Sammlung werden jedoch neben den Limited Edition Karten auch die Specials und Ultimates sein. Diese haben eine Metallicbeschichtung. Nachfolgend ein paar Nahaufnahmen der Karten, die ich bisher zusammentragen konnte. Aber seid sicher, häufig sind diese nicht vertreten.

TTCG 11

Eine Ultimate Edition Card. Diese gehört zu den Turtles und hat eine silberne Beschichtung. Zusätzlich gibt es noch ein paar Hologrammeffekte um die Karte besonders „wertvoll“ erscheinen zu lassen. Es gibt insgesamt 10 Ultimate Cards, wovon 1 auf ca. jedes 12. Pack entfällt.

TTCG 12

Eine Special Card von Splinter. Auch hier gibt es Hologrammeffekte und eine gelbe Metallicbeschichtung. Die Figur ist fast komplett abgebildet und hält seine bekannte Waffe in der Hand. Eine von den insgesamt 30 Special Cards findet sich in jedem 4. Pack.

TTCG 13

Nicht fehlen dürfen natürlich auch die Turtles. Hier darf Leonardo mit seinen Katanas posieren. Bei ihm wurde der Hintergrund, ganz passend, in blauem Metallic angepasst.

TTCG 14

Auch Michelangelo darf seine Kampfkünste zeigen. Wie auch schon bei Leonardo, wurde der Hintergrund seine Augenbandfarbe angeglichen. In diesem Fall also orange.

TTCG 15

Hier jetzt noch einmal die erste Limited Edition Card in Nahansicht. Diesmal ist Donatello an der Reihe. Die Ansicht ist etwas näher an der Figur und es wurden Kampfeffekte wie Sterne oder Blitze hinzugefügt, um eine gewisse Dramatik zu erzeugen.

TTCG 16

Und auch Michelangelo habe ich als Limited Edition. Wie auch Donatello ist die Ansicht etwas näher und auch hier wurde neben den Kampfeffekten eine Metallicbeschichtung spendiert. Sie sollen ja etwas Besonderes sein. Leider fehlt wie bereits erwähnt eine Nummerierung.

TTCG 17

Hier nun einmal das Spielbrett mit ein paar Spielkarten gefüllt. Es gibt drei Spielvariationen und zusätzlich drei Modi um seine Karten auf dem Spielplan zu positionieren. Neben zwei Trainings-Modi, in denen entweder die Turtles und deren Verbündete oder die Kraang gegen Shredders Vasallen antreten, gibt es noch einen Kampf-Modus, in dem beide Parteien aufeinandertreffen.
Die Karten können hierbei verdeckt auf den Plan gelegt werden, was den Schwierigkeitsgrad massiv erhöht, da weder ihr, noch euer Gegner weiß, welche Karten wo genau liegen. Dies erfordert also viel taktisches Geschick und noch mehr Glück. Oder aber ihr legt eure Karten offen auf den Plan. So wisst ihr und euer Gegenüber jederzeit, wo welche Karte liegt und das Spiel wird etwas einfacher. Dennoch ist Taktik angesagt. Die dritte Möglichkeit ist es, einige Karten offen und andere verdeckt einzusortieren. Egal wie ihr euch entscheidet, ihr solltet es vor dem Spiel miteinander besprechen.
Habt ihr euch entschieden, geht es in den Kampf. Jede Karte verfügt über einen Cleverness-Wert und einen Mutationswert. Diese beiden Werte müssen verglichen werden. Wählt ihr also den Cleverness-Wert, muss euer Gegner mit dem Mutationswert kontern und umgekehrt. Der höhere Wert gewinnt. Sollten beide Werte gleich sein, so hat jede Karte noch eine Stärkepunktzahl. Diese entscheidet dann auch je nach Höhe, wer gewinnt. Wollt ihr euch aber nicht alleine darauf verlassen, könnt ihr mithilfe der Power Up-Karten eure Mutations- oder Cleverness-Werte kurzzeitig erhöhen. Sieger ist am Ende, wer die meisten Duelle gewonnen hat.

FAZIT:

Ein simples Spielprinzip mit 120 sammelbaren Karten, dazu Limited Editions. Und alles auf Basis der neuen Teenage Mutant Ninja Turtles Serie von Nickelodeon. Da kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Darum tut euch keinen Zwang an und lauft zum nächsten Händler, kauft das Starter-Pack und gleich noch ein paar Booster dazu. Dann tauscht, spielt und kämpft gegeneinander. Baut euch Kader an Siegern auf, tauscht euch aus und habt Spaß. Mehr will das Spiel nicht erreichen und den Kultstatus von Magic The Gathering oder Yu-Gi-Oh! wird es ebenfalls nicht erreichen. Dazu wird es einfach zu kurzlebig sein. Oder holt einfach ein paar Booster, hofft auf die seltenen Karten und verscherbelt sie teuer bei Ebay. So oder so, könnt ihr nur gewinnen. Entweder ihr habt eine Menge Spaß beim Spielen, scheffelt via Ebay ordentlich Kohle oder gewinnt an Vernunft. Spaß macht es am Ende, so oder so. 😀

11 Kommentare zu “Teenage Mutant Ninja Turtles Trading Card Game – Foto Special

  1. Also gibt es das Set schon zu kaufen? Ich dachte, es kommt erst in ein paar Wochen raus und konnte es bisher auch nicht entdecken.
    Kann man es denn auch online irgendwo bestellen?

    Gefällt mir

  2. Toll, jetzt gibt es bei uns endlich die Karten am Kiosk aber des Starter Pack nicht (was schon ziemlich dämlich ist, wenn man auf dem Land lebt und es im Umkreis keinen anderen Kiosk gibt). Auf Ebay find ich es auch nicht und auf Amazon gibt es das Ding zwar als Angebot, ich hab aber das Gefühl, dass man es noch nie wirklich bestellen konnte, so wie jetzt und es auch nie tuen kann. -.- So ein Müll.

    Gefällt mir

    • Wenn du interesse hast, dann maile mir an die im Impressum angebene Mail. Wenn ich morgen unterwegs bin, könnte ich hier vor Ort mal schauen, ob ich noch eines bekomme. Dann kannst du das plus das von Ebay gerne bekommen. Oder wir machen es so, dass wenn du das von Ebay ersteigerst ich dir ein zweites besorge und die 4,99€ die es kostet noch mit drauf packe. So hast du zwei Starterpacks und einen ganzen Haufen Karten. 😉

      Gefällt mir

  3. Hi , hat jemand bitte noch die Karten tmnt 65,66,67,69,70, 71, 72,73,74,75,76,77,78,79,80,81,82, 83,84,85,87,88,89,90,91,93,94,96,97,98, es wäre toll wen Ihr die Karten für mich hättet .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.