Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 39/2019)

Diese Woche sind es wieder verhältnismäßig wenig Comics, genaugenommen zwei, plus eine DVD. Aber ich habe ja auch nicht so viel Geld, dass ich mir wöchentlich einen halben Comicshop leisten könnte. Deshalb auch nur das kleine Update und demnächst wieder mehr, wenn ich die nächste Comicshoplieferung erhalte

Weiterlesen

Dominiks Comic Lieferung im September 2019

In diesem Monat habe ich mal wieder etwas weniger Comics bestellt. Das muss auch mal sein, so kann man wenigstens seinen Lesestapel etwas reduzieren. Da mich die Serie auf Amazon Prime „The Boys“ sehr fasziniert hat, werde ich definitiv diese Serie in Zukunft erwerben. Auf Netflix fasziniert mich derzeit „Rick und Morty“. Das geht sogar so weit, dass ich mir überlege, neben den Blu-ray Disc Staffeln 1-3 auch noch Bettwäsche oder anderes cooles Merchandise zu kaufen. Fangen wir aber doch erst mal mit den Comics zur Serie an. „Der Gesang der Strygen“ wird mich definitiv weiterhin monatlich begleiten, bis ich alle Teile der Reihe besitze. Diese Reihe hat mich einfach angefixt. Aber schaut selbst, welche Superhelden und Bösewichte sich diesmal in meiner monatlichen Comic Lieferung so aufhalten. Viel Spaß damit,  

euer MysteriouslyBuddha

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 37-38/2019)

Wieder zwei Wochen zusammengefasst und dann auch nur ein Mini-Update. Drei Magazine und ein Lustiges Taschenbuch. Wobei das Avengers-Magazin wohl nur ein Testballon ist, da keine nächste Ausgabe angekündigt wird. Nächstes Mal könnte es wieder mehr sein

Weiterlesen

Indie- & Undergroundcomics (Vol. 4) [WHOA! Comics Nr. 16 & TNA United Switched]

Die heutige Ausgabe dieser Reviewserie widmet sich zwei Anthologie-Heften. Zum einen die noch aktuelle Ausgabe von Plem Plems „WHOA! Comics“-Reihe, bevor hoffentlich bald die 17. Ausgabe erscheint, und der One Shot zum 15-jährigen TheNextArt-Verlagsjubiläum, welches über Kickstarter finanziert wurde. Weiterlesen

Rick and Morty – was habe ich da nur verpasst?

Wie konnte es mir nur passieren, dass ich erst kürzlich auf Rick und Morty aufmerksam geworden bin? Wie durch ein Zufall erfahre ich von einem Kollegen von der Serie Rick und Morty. Kurz darauf habe ich mir die ersten Folgen angeschaut und dachte mir: „Was ist das hier nur für ein Quatsch!“ Es blieb jedoch nicht nur bei ein/zwei Folgen …
So finde ich urplötzlich nach und nach gefallen an dieser Serie. Die US-amerikanische Zeichentrickserie von Justin Roiland und Dan Harmon gibt es bereits seit 2013. Der Zuschauer begleitet den alkoholabhängigen Wissenschaftler Rick und seinen Enkel Morty (und seine gesamte Familie) auf aberwitzigen kruden Abenteuern in anderen Dimensionen und der Erde. Wer hätte gedacht, dass wohl noch dieses Jahr eine vierte Staffel erscheint? Wie dem auch sei, es gibt sehr viel Merchandise zu erwerben (Brettspiele, Bettwäsche, Shirts, Becher, Tassen, Figuren etc.). Somit sollte auch mir nun klar sein, dass diese von Kritikern und Zuschauern überaus positiv aufgenommene Serie schon längst Kult Status erreicht hat. Ich denke mal, ich werde der Welle nun auch (zwar etwas verspätet) hinterherjagen und sie reiten …
Wir sehen uns in der anderen Dimension …

Rick und Morty

Rick und Morty

Weiterlesen

Meine Comic-Einkäufe der Woche (KW 35-36/2019)

Dieses Mal gibt es neben meiner regulären Abolieferung wieder ein zweites Bild. Das ist eine Lieferung, die einen langen Weg hinter sich hat. Irgendwie zumindest. Denn hierbei handelt es sich um die Originalzeichnung zur Plem Plem Trading Card Nummer 8 mit Barry Lou Sunshine Jr. von Thorsten Brochhaus. Diese hatte ich im Januar über Twitter ersteigert und sie hat nun mit ein paar weiteren Gimmicks, für die lange Wartezeit, den Weg zu mir gefunden. Bald wird sie mit der anderen Originalzeichnung von Shark Farmer, ebenfalls von Thorsten Brochhaus, gerahmt an meiner Wand hängen. Ich freue mich wirklich sehr darüber

Weiterlesen